Neuplanung des Kasernen-Innenbereiches

Erstellung und Umsetzung eines Gesamtkonzeptes für den Gneisenaubering

 

Neben Sanierungsmaßnahmen der ehemaligen Kasernengebäude in der Gneisenaustraße ist die Erarbeitung eines städtebaulichen Gesamtkonzeptes für den Gneisenaubering erforderlich. Hierfür sollen die Ergebnisse vorausgegangener Planungen (Bürger-Planungswerkstatt, Masterplan, Stadtteilrahmenplan, Integriertes Handlungs- und Entwicklungskonzept Soziale Stadt Trier-West) in die Überlegungen mit einfließen, zusammengeführt und gesamtkonzeptionelle Gestaltungsansätze gefunden werden.

 

Mit der Erstellung des Gesamtkonzeptes wurde im Frühjahr 2010 das Büro Ernst + Partner, Trier, beauftragt. Der Planentwurf wird mit einer begleitenden Bürgerbeteiligung erarbeitet und soll bis Ende November 2010 vorliegen.