Bürgerbeteiligungswerkstatt Gneisenau

Zu einer Bürgerbeteiligungswerkstatt unter dem Motto „Jetzt gilt´s: Gestalten Sie die Zukunft mit!", hatten am 19. und 20.6.09 die Stadtverwaltung, das Stadtteilbüro und das Institut für Partizipatives Gestalten (IPG) in die Halle des Bauspielplatzes eingeladen. Mehr als 60 Gäste folgten der Einladung und arbeiteten an den beiden Tagen aktiv an den Planungen zur Erneuerung des Kasernenberings mit. Vertreten waren interessierte Bürger/innen, insbesondere aus den angrenzenden Wohnblocks, Vertreter/innen mehrerer Ämter der Stadtverwaltung, Bedienstete der umliegenden Einrichtungen, Vertreter/innen des Ortsbeirates und des Runden Tischs sowie Nachbarn angrenzender Straßen und Vertreter/innen der zukünftigen Nutzer der Blocks an der Gneisenaustraße (Haus des Jugendrechts, ARGE Trier, Studierendenwerk Trier)

 

In der zweitägigen Veranstaltungen wurden bestehende Pläne und Grundlagen vorgelegt, Rundgänge und Diskussionsrunden durchgeführt und, daran anschließend Pläne entwickelt:

Mit Plänen, Stiften, Scheren und Kleber ausgerüstet, wurden in Gruppen oder alleine Ideen zur Neugestaltung gebastelt oder gemalt. Es wurden Wohnhäuser neu gebaut, Gärten erhalten, Einrichtungen verschoben, abgerissen und/oder neu zusammengelegt. Und auch Parkplätze fanden Räume und wurden eingefügt.